News - Swissterminal AG

News

Virenfreie Container: Swissterminal bietet neuen Service zur Desinfektion

30. März 2021

Swissterminal AG, die führende Betreiberin von privaten Containerterminals und -depots in der Schweiz, bietet ihren Kunden ab sofort einen neuen Service zur Desinfektion von Containern an. Hintergrund ist der gestiegene Bedarf an Hygiene- und Schutzmassnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2. Zusätzlich umfasst das neue Angebot die Behandlung gegen Verunreinigungen wie beispielsweise Schimmelpilze sowie die Geruchsneutralisation.

Durch die Desinfektion von Containern erhalten Kunden der Swissterminal AG hygienische und gesundheitlich unbedenkliche Container, vor allem in Bezug auf das Coronavirus SARS-CoV-2 sowie auf andere Viren, Bakterien, Hefen und Pilze. Zum Einsatz kommt dabei die sogenannte Kaltvernebelung, die neueste und modernste Methode der Flächendesinfektion.

Eine gründliche und professionelle Entkeimung der Container minimiert das Risiko einer möglichen Übertragung des Coronavirus durch Schmierinfektionen über kontaminierte Oberflächen. Nach der Desinfektion bleiben Spuren von Silber auf der Oberfläche zurück, was die Keimvermehrung zusätzlich hemmt. Es werden keine brennbaren oder übelriechenden Dämpfe freigesetzt. Das dabei verwendete Desinfektionsmittel befindet sich auf der Produktreferenzliste des Schweizerischen Bundesamtes für Gesundheit (BAG).

Um das Angebot für die Behandlung von Containern abzurunden, können Container auf Wunsch ebenfalls gegen weitere Erreger wie Schimmelpilz oder geruchsneutralisierend behandelt werden.

Roman Mayer, CEO Swissterminal, führt aus: „Erweiterte Hygiene- und Schutzmassnahmen haben gerade jetzt oberste Priorität. Mit unserem neuen Desinfektionsprozess bieten wir unseren Kunden unter der aktuell vorherrschenden pandemischen Situation eine sichere und schnelle Möglichkeit, Container und die darin transportierte Ladung gegen die Verbreitung des Coronavirus zu behandeln.“

Die neu eingeführten Produkte zur Desinfektion, Reinigung und Geruchsneutralisation von Containern erhöhen die Sicherheit aller Beteiligten und tragen zu einem reibungslosen Ablauf der Lieferkette bei. „Mit dieser Massnahme können wir unsere Kunden mit bedarfsgerechten Mehrwertleistungen für Container einfach und adäquat unterstützen“, erklärt Mayer.