Der führende Containerterminal-Betreiber in der Schweiz

Wir sind der Schweizer Experte für Logistikdienstleistungen rund um den Containerterminal-Umschlag. Wir verbinden den globalen Handel, damit das Geschäft unserer Kunden immer einen Schritt voraus ist.

Seit unserer Gründung im Jahr 1972 sind wir Pioniere im Containerterminal-Geschäft. Heute verbinden wir unsere langjährigen, familiären Werte mit der internationalen Expertise unseres Partners DP World. Mit dieser dynamischen Partnerschaft stellen wir nicht nur sicher, dass wir unseren Kunden weiterhin erstklassigen Service bieten können – sie ermöglicht uns auch, unsere globale Reichweite zu erhöhen, damit Ihr Unternehmen auch morgen noch erfolgreich ist.

Meilensteine

  1. 01.02.1972

    Alex Mayer gründet die Container-Depot AG und bereitet damit einen wichtigen Meilenstein im Containergeschäft.

  2. 15.04.1978

    Das Unternehmen verlegt seinen Standort von Basel nach Frenkendorf, wo es heute seinen Hauptsitz hat.

  3. 01.11.1984

    Mit der Eröffnung des Standortes Niederglatt im Jahr 1984 erfolgt die Expansion in die Ostschweiz.

  4. 01.06.1994

    Das Conteba Containerterminal in Basel wird von der Danzas AG, der heutigen DHL, übernommen.

  5. 01.01.2000

    Unternehmensgründer Alex Mayer geht in den Ruhestand und übergibt das Geschäft an seinen Sohn Roman Mayer.

  6. 01.01.2001

    Mit der Einführung der schweizerischen Schwerlastfahrzeug-Steuer wird ein Schienen-Shuttle zwischen Niederglatt und dem Rhein-Terminal in Basel (NCS) eingeführt.

  7. 15.02.2003

    Als erstes Privatunternehmen der Schweiz wird Swissterminal Agent für ICF / Intercontainer-Interfrigo in Niederglatt. Zur selben Zeit startet ein Shuttle zwischen Hamburg und Niederglatt.

  8. 15.03.2004

    Die neue Marke Swissterminal wird eingeführt, während einzelne Firmennamen weiterhin aktiv bleiben.

  9. 15.03.2004

    Eröffnung des Terminals in Birsfelden.

  10. 01.01.2006

    Die Gruppe wechselt ihre Rechtsform und gründet die Swissterminal Holding AG.

  11. 01.08.2008

    Eröffnung des Terminal Liestal Empty Truck Center.

  12. 01.01.2009

    Die Gruppe zentralisiert ihre Aktivitäten in Frenkendorf und veröffentlicht die neue Marke Swissterminal in einem frischen, zeitgemässen Design.

  13. 13.06.2013

    Swissterminal wird nach ISO 9001: 2008 zertifiziert.

  14. 21.09.2016

    Mit der Schweizerzug AG gründet die Gruppe einen neuen Schienen-Service.

  15. 03.10.2016

    Der erste Schweizerzug startet vom Terminal in Frenkendorf.

  16. 01.11.2016

    Erfolgreiche Einführung des ersten europäischen Slot-Buchungssystem für Inlandterminals, mit dem sich die Wartezeiten für Container-Bezüge deutlich verkürzen.

  17. 28.06.2018

    Swissterminal bündelt seine Aktivitäten in zwei Divisionen: eine für operative (Swissterminal Holding AG) und eine für nicht-operative Aktivitäten (2M Holding AG).

  18. 18.06.2019

    Die Gruppe verdeutlicht die internen Veränderungen nach aussen und veröffentlicht ein neues Logo, das den trimodalen Handel verkörpert, der die Schweiz mit der Welt verbindet.

  19. 23.01.2020

    Swissterminal startet eine strategische Partnerschaft mit DP World, um das Terminal-Netzwerk zu erweitern, die Effizienz zu erhöhen und das Serviceportfolio zu erweitern.

Unser Werdegang

Tradition trifft Innovation

Unsere Containerterminals decken heute die wichtigsten Wirtschaftsräume der Schweiz ab und sind damit eine wichtige Verbindung zum Welthandel.

Doch bis dahin war es ein langer Weg.

Denn die Geschichte von Swissterminal hat bereits im Jahr 1972 begonnen – mit nicht mehr als einem leeren Lager, einem einzigen Container und einem Wohnwagen, der als Büro diente.

Als Alex Mayer vor fast fünfzig Jahren die Container-Depot AG eröffnete, besass er nicht viel. Doch er hatte eine Vision: Den Containerhandel effizienter und die Kunden erfolgreicher zu machen.

Fest entschlossen, seine Vision in die Realität umzusetzen, baute Alex Mayer das Geschäft mit Containerterminals in den kommenden Jahren rasant in der ganzen Schweiz aus. Damit revolutionierte er nicht nur die Containerschifffahrt, sondern legte auch den Grundstein für das heutige Swissterminal.

Gemeinsam mit unseren Partnern von DP World bereitet nun schon die zweite Generation der Mayer-Familie den Weg für den nächsten Unternehmensfortschritt. Doch den Grundstein dafür bildet auch weiterhin das Erbe unseres traditionsreichen Wachstums und Erfolges.

Unsere Grundwerte

Eine feste Konstante in einer sich wandelnden Welt

Unsere langjährigen Werte bestimmen die Art und Weise, wie wir unser Geschäft verstehen und führen.

Vor mehr als vier Jahrzehnten hat unser Gründer, Alex Mayer, das Unternehmensleitbild auf sechs Grundsätzen aufgebaut, die unsere Entwicklung seither prägen und lenken:

Fürsorge und Weitblick
Wir kümmern uns nicht nur um das Hier und Jetzt, sondern denken dabei auch schon an morgen.

Wir arbeiten ständig daran, die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden, genauso wie unserer Mitarbeiter zu verstehen. Auf diese Weise sind wir in der Lage, unsere Entscheidungen so zu treffen, dass sie den Menschen in unserem täglichen Umfeld zu Gute kommen.

Innovation und Mut
Wir sind nie zufrieden mit den Dingen, so wie sie sind. Wir wollen sie perfektionieren und nutzen jede Möglichkeit, um dieses Ziel zu erreichen.

Herausforderungen sind unsere Motivation – egal, ob sie von einem Kunden ausgehen, oder aus internen Unternehmensstrukturen.
Das ist unser Antrieb/ unsere Motivation, um aus dem Potenzial innovativer Technologien neue Verbindungen zwischen Daten, Prozessen und Menschen aufzubauen

Kommunikation auf Augenhöhe
Unsere Kunden und Lieferanten sind unsere Partner, die wir respektieren.
Wir hören einander zu, lernen voneinander, teilen Erfahrungen und erschaffen gemeinsam Neues.
Dafür pflegen wir offene, einfache Kommunikationswege und nehmen neue Perspektiven ein.

Beständige Kooperationen
Wir sind davon überzeugt, dass Exzellenz nur im gemeinsam im Team erreicht werden kann.

Wir von Swissterminal arbeiten gemeinsam als eine Einheit, in der wir von der Stärke des Anderen profitieren und uns gegenseitig unterstützen, um Schwächen auszugleichen.

Unsere Verantwortung für die Umwelt
Wir sind stets bemüht, unsere Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten, weshalb ein sparsamer Umgang mit Ressourcen für uns Priorität hat.

Wir sorgen dafür, dass alles, was wir tun, sicher, verantwortungsbewusst und transparent ist.

Global denken, lokal handeln
Wir wollen unserer Verantwortung als der Schnittstelle im internationalen Containernetzwerk gerecht werden.

Deshalb steigern wir unseren weltweiten Einfluss, indem wir die Vielfältigkeit annehmen und unsere lokalen Aktivitäten optimieren.

Containerdepot

Unsere Geschäftsführung

Wir bewegen die Zukunft

Unsere engagierte Geschäftsführung wechselt die Perspektiven, ergreift Chancen und fördert Innovationen, um auch die höchsten
Anforderungen unserer Kunden stets zu erfüllen und den globalen Handel in einer wachsenden Welt zu optimieren.

Roman Mayer

Roman Mayer

CEO
Mark Mayer

Mark Mayer

CFO
Tatiana Mayer

Tatiana Mayer

CCO
Ingo Feser

Ingo Feser

COO
Jürg Wiggli

Jürg Wiggli

Mitglied der Geschäftsführung